Türcontroller Türsteuergerät

Controller

Kompakte Zutrittskontrolle basierend auf innovativen und intelligenten Controllerfamilien.

Controller - auch Türsteuergeräte genannt - übernehmen die Verwaltungsaufgaben in einer Zutrittskontrolle. Sie verfügen über potentialfreie Kontakte zur Zugangsfreigabe, Alarmweiterleitung oder Kontaktübergabe. Diese sind entweder direkt am Steuergerät oder auch als abgesetztes I/O-Modul ausführbar, um z.B. bauseitig vorhandene Verkabelungen verwenden zu können.

Weiterhin verfügen die Türcontroller über eine eigene Datenvorhaltung und einen Eventspeicher, wodurch sichergestellt ist, dass die Türsteuergeräte im Falle eines Netzwerkausfalles autark ihren Aufgaben nachgehen können, ohne einen zeitnahen Datenverlust befürchten zu müssen. Zusätzlich können die Geräte über einen Notstromakkumulator abgesichert werden.

Mastercontroller als spezielle 19" Rack-PCs managen die Kommunikation der ihnen untergeordneten Türcontroller mit der Zutrittskontrollsoftware und sorgen bei einem Verbindungsabbruch für die Kommunikation der ihm zugeordneten Geräte sowie deren Datenaustausch untereinander. Bei mehreren Standorten empfiehlt es sich mindestens einen Mastercontroller pro Standort einzusetzen, um einen möglichst redundantes System zu gewährleisten.